• image

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung Frau Brose

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Auszubildende, Frau Viviane Alice Brose

 

am 23.01.2017 Ihre Prüfungen erfolgreich abgeschlossen hat.
Wir gratulieren recht herzlich!

Gleichzeitig freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass Frau Brose ab sofort unser Team im Bereich Internationale Spedition verstärkt!

"Welcome on board"

Das WCL TEAM wünscht einen guten Start
und weiterhin viel Erfolg in unserem Unternehmen


Wir sind umgezogen

WIR SIND UMGEZOGEN!!
 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir zum 12.12.2016 unsere neuen Büroräume bezogen haben.
 
 
Unsere neue Geschäftsadresse lautet:
 
WCL Reederei-Agentur GmbH
Rheinpromenade 9
 
40789 Monheim am Rhein
 
 
Ihr WCL Team

 

Insolvency of Hanjin Shipping Co. Ltd.

Insolvency of Hanjin Shipping Co. Ltd.
 
To all our Customers
 
We regret to inform you that the South Korean Shipping Line Hanjin is bankrupt and has filed an insolvency request with the local Court in Seoul.
 
The Shipping Line, ranked No. 7 largest in the world, gave payment problems and their Banks refusing further financial assistance as the reasons for this step.
 
In order to protect the interests of our clients and their shipments, we have immediately terminated our collaboration with Hanjin.  This also includes cargo space bookings with Hanjin's alliance partners.  Shipments which have already been placed will be re-booked on alternative shipping lines.  We are also trying to work out solutions for containers which are currently in circulation or are on board Hajin vessels.
 
PLEASE KINDLY NOTE:  Hanjin ships can be seized.  Should this happen, it is not possible to claim the containers which are on board.  We have to plan for delays and problems before the cargo can be discharged.  Also, we have to reckon with additional costs which are the responsibility of the shipper and consignee as mentioned in the waybill.  Please be assured that we will act in your best interests to try and keep possible problems and penalties to a minimum.
 
We at WCL will make it our highest priority to keep any impact on you, as our valued customers, as low as possible.
 
We will keep you informaed about current events relating to the bankruptcy of Hanjin Shipping.  Should you have any further questions, please contact your WCL Partner.
 
Your WCL Team

Insolvenz der Hanjin

Reederei Hanjin ist insolvent - Welche Konsequenzen hat das für Sie?

Hanjin Shipping hat Insolvenz angemeldet. Die staatlichen Banken verweigern weitere finanzielle Hilfe. Das Unternehmen - 7. größte Containerreederei der Welt - ist mit etwa 5 Milliarden Euro verschuldet. Die Schiffe des carriers liegen zum Teil in internationalen Gewässern, u.a. um Arrestierung zu vermeiden. Alle beteiligten Unternehmen befürchten, dass sie letztlich auf den Kosten sitzen bleiben. Das führt dazu, dass Schiffen die Zufahrt zum Hafen verweigert wird, Terminalbetreiber Vorkasse verlangen usw.  Das alles führt zu Verzögerungen und Kosten.

Unsere Fachleute sind für Sie da! WCL  setzt sich für Sie ein!

Es ist wichtig für Sie , in allen Transportfragen professionell beraten zu sein. Auch in dieser negativen AUSNAHMESITUATION! Dafür sind wir da! Eine vergleichbare Pleite hat es in der Transportindustrie seit über 25 Jahren nicht gegeben. Wir wollen in Ihrem Interesse die negativen Auswirkungen für Sie so gering wie möglich halten. Direkt nach Bekanntwerden der Insolvenz sind wir aktiv geworden.

Wenn Sie Fragen haben bezüglich der Insolvenz und den Auswirkungen auf Ihre Lieferungen, beantworten Ihnen diese:

Herr Rainer Fischer

Tel. 02173-9852-12
Email: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

oder

Marcel Benecke

Tel. 02173-9852-16
Email: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Insolvenz der Hanjin Shipping Co. Ltd

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass

die südkoreanische Reederei Hanjin zahlungsunfähig ist und
beim zuständigen Bezirksgericht in Seoul Insolvenzantrag gestellt hat.

Zahlungsprobleme und ein Beschluss der Banken, finanzielle Hilfen nicht mehr einräumen zu wollen, wurden seitens der siebtgrößten Reederei der Welt als Gründe genannt.

Zum Schutz Ihrer Interessen und Ihrer Sendungen, gleichzeitig auch Ihrer Sendungen werden wir daher mit sofortiger Wirkung die Zusammenarbeit mit Hanjin beenden. Dies betrifft auch Frachtraumbuchungen über Allianzpartner der Hanjin Shipping. Bereits getätigte Buchungen werden wir auf alternative Reedereien umbuchen. Sollten Container noch im Umlauf sein oder sich an Bord eines Schiffes der Reederei Hanjin befinden, werden aktuell Ausweichmöglichkeiten erarbeitet.

BITTE BEACHTEN SIE, dass Hanjin-Schiffe arrestiert werden können. In dem Fall besteht keine Möglichkeit, auf die an Bord dieser Schiffe befindlichen Container zuzugreifen. Es ist damit zu rechnen, dass es zu Verzögerungen und Unwägbarkeiten beim Löschen der Fracht kommt. Weiterhin können auch zusätzliche Kosten verursacht werden, die vom jeweils im Frachtbrief eingetragenen Warenverlader und Warenempfänger zu tragen sind. Bitte seien Sie versichert, dass wir in Ihrem Interesse handeln und die sich möglicherweise ergebende Probleme und Nachteile so gering wie möglich zu halten versuchen.

WCL wird mit höchster Priorität daran arbeiten, eventuelle Auswirkungen für Sie als unseren geschätzten Kunden so gering wie möglich zu halten. Über die Situation als auch aktuelle Geschehnisse in Bezug auf die Insolvenz der Hanjin Reederei halten wir Sie informiert. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre/n Ansprechpartner/in

Ihr WCL-TEAM

 

News

2017-02-04 - Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung Frau Brose

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Auszubildende, Frau Viviane Alice Brose

 

am 23.01.2017 Ihre Prüfungen erfolgreich abgeschlossen hat.
Wir gratulieren recht herzlich!

Gleichzeitig freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass Frau Brose ab sofort unser Team im Bereich Internationale Spedition verstärkt!

"Welcome on board"

Das WCL TEAM wünscht einen guten Start
und weiterhin viel Erfolg in unserem Unternehmen


2016-12-14 - Wir sind umgezogen

WIR SIND UMGEZOGEN!!
 
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass wir zum 12.12.2016 unsere neuen Büroräume bezogen haben.
 
 
Unsere neue Geschäftsadresse lautet:
 
WCL Reederei-Agentur GmbH
Rheinpromenade 9
 
40789 Monheim am Rhein
 
 
Ihr WCL Team

 

2016-09-09 - Insolvency of Hanjin Shipping Co. Ltd.

Insolvency of Hanjin Shipping Co. Ltd.
 
To all our Customers
 
We regret to inform you that the South Korean Shipping Line Hanjin is bankrupt and has filed an insolvency request with the local Court in Seoul.
 
The Shipping Line, ranked No. 7 largest in the world, gave payment problems and their Banks refusing further financial assistance as the reasons for this step.
 
In order to protect the interests of our clients and their shipments, we have immediately terminated our collaboration with Hanjin.  This also includes cargo space bookings with Hanjin's alliance partners.  Shipments which have already been placed will be re-booked on alternative shipping lines.  We are also trying to work out solutions for containers which are currently in circulation or are on board Hajin vessels.
 
PLEASE KINDLY NOTE:  Hanjin ships can be seized.  Should this happen, it is not possible to claim the containers which are on board.  We have to plan for delays and problems before the cargo can be discharged.  Also, we have to reckon with additional costs which are the responsibility of the shipper and consignee as mentioned in the waybill.  Please be assured that we will act in your best interests to try and keep possible problems and penalties to a minimum.
 
We at WCL will make it our highest priority to keep any impact on you, as our valued customers, as low as possible.
 
We will keep you informaed about current events relating to the bankruptcy of Hanjin Shipping.  Should you have any further questions, please contact your WCL Partner.
 
Your WCL Team

Career